Symbolbild (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Symbolbild (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Der Verein Schwimm-Sport-Club Hellas Wuppertal wurde am 09. Januar 1948 aus dem Elberfelder Schwimmverein “Gut Naß” von 1891 und dem Elberfelder Schwimmclub “Poseidon” von 1910 zusammengeschlossen.

Heute bietet der Verein ein weit gefächtertes Angebot von Sportarten im und außerhalb des Wassers.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, dessen gesamte Arbeit alleine durch das Engagement ehrenamtlicher Helfer erledigt wird. Dabei benötigen wir Unterstützung von unseren Mitgliedern.

Unsere Ehrenamtler:innen erledigen ihre Tätigkeiten, wie dem Leiten von Schwimmkursen, der Mitgliederverwaltung und vielen anderen notwendigen Dingen, neben ihrem normalen Leben, ihrer eigentlichen Arbeit, ihrer Familie und ihrer Freizeit.

Für die Arbeit im Verein erhalten sie keinen finanziellen Vorteil. Das wollen sie auch gar nicht, weil sie Spaß daran haben und das ganze freiwillig machen.

Das heißt aber auch, dass sie nicht immer Zeit für ihre Vereinsarbeit haben und E-Mails und Post nicht immer zeitnah beantworten werden kann und eine Antwort so manchmal einige Tage auf sich warten lässt.

Bitte habt also Verständnis, wenn die Antwort auf eure schriftlichen Anfragen etwas dauert.

Auch unsere Übungsleiter:innen gehen ihren Aufgaben ehrenamtlich nach. Bitte habt Verständnis, wenn sie es ausnahmsweise mal nicht pünktlich zum Kursbeginn schafft. Unsere Übungsleiter:innen tun alles was in ihrer Macht steht.

Der Verein Schwimm-Sport-Club Hellas Wuppertal wurde am 09. Januar 1948 aus dem Elberfelder Schwimmverein “Gut Naß” von 1891 und dem Elberfelder Schwimmclub “Poseidon” von 1910 zusammengeschlossen.

Heute bietet der Verein ein weit gefächtertes Angebot von Sportarten im und außerhalb des Wassers.

 

Unser Vorstand

 
Stephan Hartwig (Geschäftsführer)
 
Marc Kicinski (1. Vorsitzender)
 
Lars Müller (2. Vorsitzender)
 
Gabriela Fritzsch (Kassiererin)