Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um eine Mitgliedschaft in unserem Verein. Haben Sie sich für unseren Verein entschieden? Dann finden Sie den Aufnahmeantrag rechts zum Download.

Wer kann Mitglied werden?
Jeder kann Mitglied in unserem Verein werden. Wir stehen für Vielfältigkeit und distanzieren uns entschieden von Gewalt, Diskriminierung und Rassismus.

Wie kann ich Mitglied werden?
Sie können uns den ausgefüllten Aunfahmeantrag per Post, E-Mail oder über Kontaktformular zusenden. Wenn Sie sich oder Ihre Kinder für einen unserer Kurse anmelden möchten, sprechen Sie bitte vorher mit uns. Sie können gerne zunächst unverbindlich in unsere Kurse „hineinschnuppern“ und sicher gehen, dass alles passt. Zudem haben wir nicht immer gleich einen Platz frei. Wenn Sie einen Schwimmkurs für Ihr Kind suchen, nutzen bitte unser passendes Anfrageformular.

Anfrage Schwimmkurs Kontaktaufnahme Aufnahmeantrag

 

Was kostet die Mitgliedschaft?
Unsere Mitgliedsbeiträge sind Jahresbeiträge. Die Höhe des Beitrages können Sie der Box rechts entnehmen. Bei der Anmeldung wird zudem eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 20 Euro für jedes Neu-Mitglied fällig.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?
Der Austritt aus dem Vereins ist satzungsgemäß jeweils zum Jahresende unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen möglich. Die Kündigung kann in Textform erfolgen.

jetzt online kündigen

 

Warum kriege ich meinen Beitrag nicht anteilig zurück, wenn ich im laufenden Jahr kündige?
]Wie in jedem Sportverein, erheben auch wir Jahresbeiträge. Zu Beginn eines jeden Jahres entstehen bei uns Verwaltungskosten für jedes einzelne Mitglied, z.B. durch Beitragszahlungen an Verbände und Lizenzsierungen. Diese Zahlungen sind unabhänig davon, ob eine Mitgliedschaft über das ganze Jahr hinweg oder nur über wenige Monate andauert. Aus diesem Grund ist es uns leider nicht möglich Beiträge zurückzuerstatten.

Muss ich weniger bezahlen, wenn ich erst im Laufe des Jahres Mitglied werden?
]Nein. Unmittelbar nach Beginn der Mitgliedschaft entstehen uns bei die gleichen Kosten wie für bereits aktive Mitglieder. Aus diesem Grund erheben wir – wie fast alle Sportvereine – den normalen Jahresbeitrag.